Zurück zur Startseite

DJI 0059 B2 4K

Förderung der Entwicklung des ländlichen Raums

Naturpark Reinhardswald – märchenhaft wilder…Logo NP RWald

 

Der Diemeltaler Schmetterlings-Steig durchläuft auf dem Teilstück zwischen Liebenau und Bad Karlshafen den Naturpark Reinhardswald. Dieser Teil des Diemeltals wurde gemeinsam mit dem Reinhardswald und dem hessischen Bramwald im November 2017 als Naturpark ausgewiesen. Die einmalige Kulturlandschaft im Naturpark Reinhardswald wird geprägt durch eine jahrhundertelange Beziehung zwischen Mensch und Natur. Sie hat fantastische Zeugnisse hinterlassen, die heute zu bestaunen sind: geheimnisvolle Burgen und Schlösser, bunte mit Orchideen bewachsene Kalkmagerrasen, gewaltige Huteeichen, wundersame Fichtenklumpse, die Flusslandschaften von Diemel, Weser und Fulda…

Hier auf den Hängen der Diemel leisten Schafe einen wichtigen Beitrag zum Naturschutz. Traditionell beweiden sie die Kalkmagerrasen und formen ein wahres Biotop. Zwischen bunten Orchideen und verschrobenen Wacholder-Gestalten liegt ein Paradies für Schmetterlinge, Bienen und Heuschrecken. Und auch die Wanderer und Besucher fühlen sich wohl.

(c) Fotos: Naturpark Reinhardswald

Bereits die Brüder Grimm entdeckten die Region für sich. Hier sammelten sie die Erzählungen, aus denen ihre berühmten Märchen entstanden. Rapunzels Turm in Trendelburg und das Dornröschenschloss Sababurg sind die bekanntesten Grimm'schen Schauplätze im Naturpark.

Markierte Rundwanderwege führen zu kulturellen Sehenswürdigkeiten und Naturhighlights. Neben dem Diemeltaler Schmetterlings-Steig stehen weitere kurze Runden als Halbtages- oder Ganztagestouren zur Verfügung. In Trendelburg lädt zum Beispiel der Burgblickweg, der die Burg Trendelburg immer im Blick hat, ein. Und am Stahlberg-Hölleberg erschließen 4 kurze Rundtouren die artenreichen Kalkmagerrasen im Naturschutzgebiet. Wer nicht allein unterwegs sein möchte, ist herzlich zu den zahlreichen Führungen und Exkursionen eingeladen. Naturerlebnisse, von Waldbaden über Survival bis hin zum Lama-Trekking, werden geboten. Radeln und Kanufahren sind außerdem beliebte Aktivitäten. Hier im Naturpark Reinhardswald ist es einfach „märchenhaft wilder“!

Weitere Infos: www.naturpark-reinhardswald.de

 

Gefördert durch Hessen, NRW, Leader und EU

© 2020 Lokale Aktionsgruppe (LAG) Kulturland Kreis Höxter e.V. · Corveyer Allee 7 · 37671 Höxter · Impressum · Datenschutz